Neues Büro in Wendtorf

Wenn das Büro in der eigenen Wohnung ist, ist das bestenfalls eine Notlösung. Zumindest, wenn es so ist wie damals bei uns: Eine 3-Zimmer Wohnung, wobei das Esszimmer gleichzeitig als Büro funktioniert – nicht so toll.

Daher haben wir bei der letzten Wohnungssuche darauf geachtet, dass das Büro der schönste Raum des Hauses sein soll. Warum? Ganz klar: Dort verbringen wir die meiste Zeit und daher soll es nicht an Gemütlichkeit und Funktionalität mangeln.

Besonders zu erwähnen ist natürlich der Wintergarten und der Kamin, der beim Arbeiten sehr inspiriert. Nicht zu vergessen der kurze Laufweg in die Küche für den Kaffeenachschub und die Snackpausen.

Ja, unser aktuelles Home Office ist so, wie ich es mir gewünscht habe. Vielleicht sogar ein klein wenig besser.

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 7 und 8?